Öffnungszeiten

Mo. geschlossen
Mi. nach Vereinbarung
Di, Do, Fr. 08:30 bis 18:30 Uhr
Sa. 09:00 bis  14:30 Uhr

Adresse

Schmiedgasse 36
4125 Riehen BS

Tel.: 061 501 94 49
Nat: 076 403 49 19 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.piecitos.ch

Teeniessachen

Teenies und Akne
Akne beginnt meist, wenn die Kinder geschlechtsreif werden, d.h. mit der Pubertät. Sie steht immer im Zusammenhang mit der Funktion der Geschlechtsdrüsen (Hormone). Jugendakne kann von kurzer oder langer Dauer sein und die Behandlung kann sich als schwierig erweisen.

Die in der Pubertät aktivierten Geschlechtshormone regen die Talgdrüsen zur Überproduktion von Talg an, der einen idealen Nährboden für Bakterien bildet. Bei einer bakteriellen Infektion in den Ausführungsgängen kommt es zu einer entzündlichen Reaktion mit Schwellung, Rötung und der Bildung eitergefüllter Pickel oder Furunkel. Meinst sind von Natur aus die öligen Hautpartien, wie Stirn, Gesicht, Nase, Kinn, Brust und Rücken besonders betroffen. Bei Männern tritt die Akne häufiger und schwerer auf als bei Frauen. Die Androgene (männliche Geschlechtshormone) sollen besonders akneauslösend wirken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok